Geschichte des New York City Marathon und Bilder
von Team-TOMJ-Finishern
 
 
 
 
 
 

Beim ersten Marathonlauf 1970 nahmen 130 Teilnehmer teil, von denen lediglich 55 das Ziel erreichten. Die Teilnahme- gebühr betrug 1$. Bis 1975 fand der Marathon im Central Park statt und die Teilnehmerzahlen stagnierten, erst 1976 wurde die jetzige Strecke durch alle New Yorker Stadtteile eingeführt. 1999 wurde dann erstmals die Marke von 30.000 Teilnehmern überschritten. 2007 beim 38. New York Marathon waren es schon über 39.000 Teilnehmer.
Dem Organisator Fred Lebow wurde im Central Park an der Tavern on the Green ein Denkmal gesetzt.
Der New York Marathon zählt neben dem Boston-Marathon zu einer der wichtigsten und größten Laufveranstal- tungen in der Welt und hat sich deshalb 2006 den World Marathon Majors angeschlossen.
Mittlererweile hat der "New York City Marathon" einen gewaltigen Mythos erreicht dem sich auch einige Team-TOMJ-Runner nicht entziehen konnten.

Otto 2002
Tanja 2004
Gerhard 2005
Bernie 2005
Margot 2007
Magic 2011
Charly 2011
Basia 2011
Iris 2011
 
So sah das erste Plakat 1971 aus.
Es war noch handgemalt und der Kurs führte
einige Runden durch den Central Park!
Der Kurs führt seit 1976 durch alle
5 Stadtteile von New York City.
Otto 2002
   
 
 
 
     
Tanja 2004
             
       
   
 
   
       
Bericht: "Miss New York"
           
Gerhard 2005
             
 
 
Bernie 2005
               
       
 
           
               
Bericht: "Florida, Wilma und der New York City Marathon"
Margot